Max. Hintergrundbel...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Max. Hintergrundbeleuchtung  


New Member
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo an alle. Meine freundin hat wohl vor ca. 1 woche die hintergrundbeleuchtung unseres vor 1,5 wochen gekauften samsung q95t auf maximal (50) gestellt weil sie mittags das Bild zu dunkel fand. Also haben wir den tv jetzt 1 woche ca.4 Stunden am tag mit maximaler hintergrundbeleuchtung betreiben ohne das ich das gemerkt hab...

Ist das schädlich für den tv? Können da jetzt schon schäden entstanden sein oder wäre das nur über einen noch längeren zeitraum ein problem?

Danke im voraus. 

Lg


Zitat
CptLinux
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Monaten
Beiträge: 20
 

Nein, das sollte eigentlich keinen negativen Effekt haben. Wenn der TV zu warm wird greift auch bei LED LCD TVs ein Automatic Brightness Limiter um die Hintergrundbeleuchtung zu dimmen und das Panel zu schonen. Falls du dir Gedanken um Einbrennen machst kann ich dich auch beruhigen. Davon sind eigentlich nur OLED TVs betroffen


AntwortZitat