Kaufempfehlung Budg...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kaufempfehlung Budget ca. 2800 Euro  


New Member
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo zusammen ,

ich benötige eine Kaufempfehlung da mein Fernsehen langsam meine Ansprüche nicht mehr genügt was die Große betrifft ( 65 Zoll ) bzw die Technik und mein Fernseher langsam den Geist aufgibt.

Nun mein Budget was ich ausgegeben würde wäre so an die 2800 Euro und für das Geld sollte der Fernseher auf jeden fall Größer als 65 Zoll sein. 

Da ich gerne "ihre" Video anschaue ist mir der LG OLED B1 oder der LG OLED C1 aufgefallen in den Größen 77 Zoll dazu hätte ich aber noch eine andere Frage 

...Wie ist der Sound von diesen Fernsehen ?

 

Mein Hauptaugenmerk ist eigentlich nur das Fernsehen bzw Filme schauen und weniger das Spielen , darüber hinaus mache ich mir noch Gedanken wegen der Helligkeit im Raum(siehe Bild)  und was ich noch gehört hatte von einen Mediamarkt Techniker wäre das Einbrennen (was wohl des Öfteren passiert bei Oleds) ist das wirklich ein Problem bei den neuern Modellen ?

Zusammengefasst suche ich einen Fernsehen der über 65 Zoll Groß ist und " perfekt" fürs Fernsehen und Filme schauen ist.

 

Mfg 


Zitat
CptLinux
Eminent Member
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 20
 

Moin Franz,

also zunächst mal zu der Frage, ob die OLEDs hell genug wären. Kommt darauf an. Eigentlich sind gängige OLEDs für die meisten, gängigen Situationen hell genug. Lediglich in stark sonnendurchfluteten Räumen haben sie ein schweres Leben und so extrem sieht es auf dem Bild. 

Was Burn-In angeht ist das zwar theoretisch noch ein Problem bei OLED Fernsehern, aber zum einen gibt es heutzutage starke Anti-Burn-In Mechanismen, die in dem TV integriert sind und zum anderen kommt das eigentlich nur vor, wenn man über sehr lange Zeit immer das gleiche Bild anzeigen lässt. Wenn man also Excel darauf nutzt, oder ihn als Anzeige für ein statisches Bild benutzen möchte, wird das wohl ein Problem. 

Bei Normaler Nutzung, sollte man aber nicht in die Verlegenheit kommen, dass die organischen LEDs des Panels zu heiß werden und Schaden nehmen. 

 

Wenn die Helligkeit dir große Sorgen bereitet, greif lieber zum C1, da dieser ein paar hundert Nits heller werden kann, als sein "kleiner" Bruder. Aber auch dieser ist in den meisten Situationen mehr als gut nutzbar. 

Falls dir Burn-In und Helligkeit aber ein zu großer Misstand sind, wirst du wohl gezwungen sein einen LED-LCD TV zu erwerben. Dann könnte der Sony X95J ebenfalls gut für dich passen. Dieser hat einen weiten Betrachtungswinkel und kann mit 1250 Nits auch sehr hell werden. Der Kontrast kann mit einem OLED zwar nicht mithalten, aber dafür ist Burn-In überhaupt kein Thema - dafür muss man eben Abstriche beim Bild machen. 

Durch den LG Cashback sind die OLEDs auch gerade recht günstig zu bekommen 😉 

C1: https://www.tvfindr.com/de/lg-oled77c17lb/  

B1: https://www.tvfindr.com/de/lg-oled-77-b1/

Sony X95J: https://www.tvfindr.com/go/QjXqkwkvOl


AntwortZitat